Samstag, 31. Mai 2014

Getting Ready for L'Eroica Britannia - The Bike

Kristall from 1963.

Today I finished overhauling of the bike for the race. I fitted new tires - tubular for the first time, new cables, new handlebar tape and another saddle. All important parts are lubricated and greased and the bike is ready for a long test drive. 

Sonntag, 25. Mai 2014

Giro di Zurigo

Today I had the pleasure to ride with Ronde-Done-Heure the Giro di Zurigo. We, a group of almost 20 riders, have been to places I've never been before with the bike. A lot of steep ascents paired with an impressive scenery and fast descents had to be mastered.
The food during the break at the Ägerisee was provided by Justus (Sandwiches, refreshments), DAMN GOOD (Cold Coffee) and Obst & Gemüse (Coconut Water). At the end of the tour drinks, sandwiches and the Giro d'Italia on a big screen where waiting.
A big "Thank you" to Michel, Daniel and Daniel from Ronde-Done-Heure, Jonathan for driving the broom waggon and the helping hands in the background.

Dienstag, 13. Mai 2014

Fixie Madness goes CC

As riding is using quite a lot of time I decided to switch blog.fixiemadness.ch to a cc domain. The new address is


So please change your links to this new URL. The old URL will be kept current for some time as well.

Sonntag, 4. Mai 2014

Testfahrt Cyclocross Rad

Mit meinem neuen Querfeldein (Cyclocross) Velo machte ich heute eine Testfahrt auf der Bike Strecke des Thurathlon 2014. 2 Runden zu 30 km hauptsächlich auf Kieswegen, doch auch über Trampelpfade in Wiesen und unbefestigte  Waldwege ging es es bergauf und bergab, im Ganzen 850 Höhenmeter. Fazit ist, dass die Strecke problemlos mit dem Cyclocross Rad zu meistern ist.
Das Velo liess ich aus Zeitgründen vom Zweiradgeber zusammenbauen. Die Idee war, so viele Komponenten wie möglich aus meinem Keller zu verwenden. Dies war auf Grund verschiedener Inkompatibilitäten ein relativ schwieriges Unterfangen, so dass diverse Kombinationen getestet und neue Teile verwendet werden mussten. Die Aufgabe löste das Team vom Zweiradgeber souverän und das Velo fährt sich sehr gut.

Sonntag, 13. April 2014

Rund um Basel ...

Nach einem Besuch auf dem Stoffmarkt in Weil am Rhein und vor dem Entspannend im Aqua Basilea und Courtyard Marriott anlässlich unseres Hochzeitstages (Details bei Grossstadtheidi) machten wir einen Stopp bei Obst und Gemüse in Basel. Neben Fahrrädern und diversem Zubehör, führt der Shop eine grosse Palette an Rapha Bekleidung. Als regelmässiger Leser des Rapha-Newsletters wollte ich die Produkte schon lange "live" sehen und anprobieren. Der Laden ist absolut empfehlenswert, die Beratung ist nett und kompetent. 


Das gekaufte Tricot wurde in eine Rapha-Version der Gazzetta dello Sport eingepackt (der Inhalt wird zu einem späteren Zeitpunkt gebloggt).

Ich nutzte die Gelegenheit, meine über 10 Jahre alten Northwave Radschuhe nach vielen 10'000 km, durch einen Rapha/Giro Schuh zu ersetzen. Dieser kommt "erst" morgen zum Einsatz, da ich heute Nachmittag das Wochenende beim Klassier Paris-Roubaix ausklingen liess.

Sonntag, 30. März 2014

First Ride 2014 with short Sleeves and Shorts

Today was quite warm and I took the change for a ride with short sleeves and shorts. I always have the impression the switching from long to short gear adds an extra km/hr to the average speed. With the more or less snowless winter I managed to ride this year 1'600 km by today. 

Sonntag, 2. März 2014

Quick Ride around the Lake of Zurich

Despite the missing sun, I did a quick ride around the Lake of Zurich today. Tailwind on the first half, headwind on the way back to Zurich. This gives me a total of 800 bike km for this year. 
My first goal for this season are the 100 Miles at the L'Eroica Britannia 22nd June.