Samstag, 25. Juli 2009

Stadtvelo

Nachdem ich nun einige Jahre mit dem MTB in der Stadt unterwegs war, beschloss ich dieses Frühjahr für die Stadt ein leichteres Fahrrad zu nehmen. Mit meinem Rennrad mit Tri-Aufsatz und Klick-Pedalen durch die Stadt zur Arbeit oder zu Kunden zu fahren ist nur bedingt sinnvoll und würde einen Umbau der Pedalen oder immer ein zweites Paar Schuhe im Rucksack bedingen.


So beschloss ich mir an der Velobörse ein Occasionsrad für die Stadt zu kaufen (Die Velobörsen in Zürich bieten eine riesige Auswahl an Velos und sind sehr gut geeignet für Kauf und Verkauf von Velos aller Art).

Ich fand einen alten Renner von Mata (aus Freienbach, SZ) für wenig Geld, der jedoch noch ein wenig aufgepeppt werden musste.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen