Donnerstag, 4. Februar 2010

Sheldon Brown

Wer sich auf dem Internet über Fahrräder, bzw. deren Umbau, schlau macht, stösst sehr schnell auf den Namen Sheldon Brown. Sheldon war ein Fahrradmechaniker aus Massachusetts, der sein riesiges Wissen auf dem Internet zur Verfügung stellte. So finden sich Anleitungen für den Umbau eines Rennrads zum Fixi, zum Einspeichen, Berechnungen für Übersetzungen und vieles mehr auf seiner Website. Er hatte immer ein offenes Ohr und Posteingang für Fragen und beantwortete jeden Tag hunderte von Mails. Auch nach seinem Tod ist seine Website immer noch "das Nachschlagwerk" für Fahrradfans. Neben dem Beruf führte er viele Jahre eine Website, auf der er von seinem Leben erzählte - er war ein Blogger bevor es Blogs gab. 
Der letzte Eintrag auf seiner Website ist vom 3. Februar 2008, gestern vor 2 Jahren. Sheldon Brown starb noch am gleichen Tag, 63jährig, an einem Herzinfarkt. 
Das Bild zeigt, den Helm von Sheldon Brown.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen