Samstag, 18. September 2010

Räder von FM5 in Arbeit

Heute fand ich endlich Zeit mich um die Räder meines Motobecane zu kümmern. Ich machte mich also mit dem Rahmen zum Zweiradgeber, der nun auch auf Facebook und Twitter vertreten ist. Dort kombinierten wir die verschiedensten Felgenfarben mit dem Rahmen und kammen zum Schluss, dass eigentlich nur die klassischen silbernen Felgen wirklich gut passen. Das Vorderrad hat zudem eine kleine Nabe und wird um einiges filigraner aussehen, als mit der grossen Nabe, die ich hinten einbaue. 
Die Speichenlänge wurde gemäss meinen Wünschen (radial vorne, 3 fach gekreuzt hinten) direkt ausgerechnet und nach kurzer Zeit konnte ich das Material in Empfang nehmen (nicht, dass es dort langweilig ist, bei Miro gibt es immer etwas anzuschauen und zu diskutieren).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen