Samstag, 30. Oktober 2010

Another Saturday Night Job (again)

As I'm quite busy these days I decided to do another Saturday night job at one of my bikes. I assembled some parts of Fixie Madness 6: bottom bracket, fork, pedals and tires. I prepared the handlebar, but as I didn't have a matching stem I couldn't apply handlebar tape and breaks. Couldn't mount saddle and seatpost as well, as I don't have a decent saddle and seatpost.
Saddle, handlebar tape and pedal straps will be ancient brown (and Brooks of course) like I have them on Fixie Madness 3.
Again, picture is taken with the iPhone 4 using the HDR feature.

Mittwoch, 27. Oktober 2010

Tretlager für Fixie Madness 6

Das Tretlager für FM 6 machte einige Probleme, so liess sich zum einen auf einer Seite die Einschraubbuchse nicht lösen. Zum andern war die Achse des Tretlagers angefressen. Miro vom Zweiradgeber konnte mir weiterhelfen und organisierte mir ein KSS Tretlager mit dem richtigen Durchmesser und den richtigen Gewinden (Italienisch, rechts/rechts).

Mittwoch, 20. Oktober 2010

Fixie Madness 5 fertig!

Nachdem ich mir heute die letzten Teile beim Zweiradgeber kaufte (und das Vorderrad von Fabrizio noch auswuchten lies) fand ich endlich die Zeit das Motobecane fertig zu stellen.
Die schwarze Farbe des Lenkers und der Sattelstütze nahm ich auch für Sattel, Pedalen (mit Brooks Riemchen) und Kette auf. Das Rad fährt sich herrlich und mit einer Übersetzung von 52 x 17 lässt sich auch schön beschleunigen.
Ich werde die Details der Komponenten in den nächsten Tagen publizieren.

Freitag, 15. Oktober 2010

Der Maulwurf und der Darth Vader - René Marik

Leider wurde die Auszeichnung des Deutschen Comedypreis zum Besten TV-Soloprogramm von Johann König gewonnen, auch nicht schlecht. Doch meiner Meinung ist René Marik mit seinen Handpuppen einfach besser.

Offizieller Zürich Sixdays Songs

Die Aufnahmen aus den Rennen vom letzten Jahr sind cool, über Text und Gesang kann man geteilter Meinung sein.

Dienstag, 12. Oktober 2010

Hauptstadt Magazin

Die erste Ausgabe des Satire-Magazins Hauptstadt (damit ist natürlich Zürich gemeint) präsentiert witzig Themen, die uns unter den Nägeln brennen. So wird z.B. über das Oktober Fest auf dem Bauschänzli geschrieben, Spickzettel und SMS der Bundesratskandidaten präsentiert oder Under Cover bei ICF recherchiert.
In der Mitte des Heftes befindet sich ein Poster mit dem oben abgebildeten Löwen. Das Magazin kann z.B. im Cabaret Voltaire gekauft werden.

Sonntag, 10. Oktober 2010

Milchmaa

Das MixTape ist schon längere Zeit auf meinem iPhone. Die Musik von Milchmaa ist einfach genial: eine Mischung zwischen Bündner Dialekt und Serbisch. Milchmaa machte schon Musik mit Gimma und Breitbild.

Samstag, 9. Oktober 2010

Ancient Times

About 60 years ago my grandfather used to ride his rod-operated Raleigh bike over various passes in the canton Glarus.

Mittwoch, 6. Oktober 2010

How to uncork a Bottle of Wine without corkscrew

Just came across this clip. However, I assume that it's more likely that you have a corkscrew with you....

Samstag, 2. Oktober 2010

Another Saturday Night Job

Just finished the wheels for Fixie Madness 6. The picture was taken with the iPhone 4 camera using HDR.

Veloversteigerung ERZ

Heute war ich an der Veloversteigerung des ERZ der Stadt Zürich. Unter den über 100 Velos waren auch ca. 10 Rennvelos, darunter auch Marken wie Kristall oder Caminada. Einzig das Caminada war in einem Top Zustand, die restlichen fahrtüchtig aber keine Schmuckstücke.
Erstaunlich war dann die Auktion. Von den Rennvelos ging das Caminada für 400 Franken weg, was sicher angemessen war. Die restlichen Rennvelos fanden für ca. 250 bis 350 Franken einen Käufer. Dies für Velos, die sonst auf dem Flohmarkt oder Ricardo 120 bis 200 Franken kosten!
Bei den Mountain Bikes waren die bezahlten Preise viel realistischer. So gab es Velos mit Scheibenbremsen für unter 600 Franken.

Freitag, 1. Oktober 2010

The Bicycle Info Project



The Bicycle Info Project collects old bike catalogs. You will find there scans from various suppliers like e.g. Motobecane.