Dienstag, 29. März 2011

Kostenvergleich Rad gegen Auto

Picture Copyright Joe Jimbo (Flickr)
Der Spiegel berichtet über eine österreichische Studie, die die Kosten von Auto- und Velofahren vergleicht. Da wird so ziemlich alles reingemischt: von den Kosten der Fahrzeit bis zu der Lebenserwartung des Fahrers.
Was aus meiner Sicht beim Radfahren aber am meisten zählt, ist der Spass daran.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen