Samstag, 7. Mai 2011

Brooks of England

Vor ca. 10 Jahren stand das Traditionsunternehmen Brooks vor dem Konkurs. Ein Konsortium von Investoren rettete die 20 Arbeitsplätze. Vor 7 Jahren übernahm Selle Royal SpA die Firma Brooks.
Absolut lesenswert ist die Zeitschrift Brooks Bugle. Sie erscheint 1 Mal pro Jahr und kann entweder online gelesen werden oder über einen Brooks Dealer of Excellence bezogen werden. In meinem Fall ist der Dealer of Excellence Miro vom Zweiradgeber.
Brooks engagiert sich an verschiedenen Anlässen und unterstützt unter anderem auch das IG Markets London Nocturne mit den Brooks Penny Farthing Sprint Rennen.
Hier noch die Erklärung wieso das oben abgebildete Rad Penny Farthing heisst.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen