Sonntag, 4. Mai 2014

Testfahrt Cyclocross Rad

Mit meinem neuen Querfeldein (Cyclocross) Velo machte ich heute eine Testfahrt auf der Bike Strecke des Thurathlon 2014. 2 Runden zu 30 km hauptsächlich auf Kieswegen, doch auch über Trampelpfade in Wiesen und unbefestigte  Waldwege ging es es bergauf und bergab, im Ganzen 850 Höhenmeter. Fazit ist, dass die Strecke problemlos mit dem Cyclocross Rad zu meistern ist.
Das Velo liess ich aus Zeitgründen vom Zweiradgeber zusammenbauen. Die Idee war, so viele Komponenten wie möglich aus meinem Keller zu verwenden. Dies war auf Grund verschiedener Inkompatibilitäten ein relativ schwieriges Unterfangen, so dass diverse Kombinationen getestet und neue Teile verwendet werden mussten. Die Aufgabe löste das Team vom Zweiradgeber souverän und das Velo fährt sich sehr gut.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen